Auf dem Mittelalterfest in der Zitadelle Spandau

Nic

 

An diesem Samstag waren wir (Nic, B. und die liebe E.) auf dem Mittelalterfest in der Zitadelle Spandau. Das Wetter war uns hold und wir hatten Spaß. Mir fiel allerdings recht spät ein, dass ich ja Fotos für "kauzige indie-mädchen" machen könnte. So ist die Auswahl recht spärlich und, wie soll es auch anders sein, etwas "Tierlastig" :)

Schön war´s.

 

Ein sehr ruhiger Königspudel (! Es geht auch ohne komische Frisur!) bewacht das Kinderkarussel. Interessant war, das dieser Hund auch bei Betrieb dort lag und nicht mal nervös wurde, wenn all die Kinder in ihren Sitzen an ihm vorbeiflogen.

Ich musste natürlich zu den Streicheltieren und habe ein bisschen mit Ziegen gekuschelt und meine Hände von warmen, weichen Zungen ablecken lassen.

 

Mein Finger hat ihm dann etwas zu gut geschmeckt!

Immer fehlen die Nasen...

Der erste hatte den Beinamen "DER FAULE". Leider habe ich seinen vollen Namen vergessen.

Dann haben wir die Mäusestadt besucht... Sehr beeindruckend. In jedem dieser detaillreichen und liebevoll gestalteten Häuser wohnte mindesten ein Maus. Wer sich vor diesen kleinen flinken Wesen nicht ekelte hatte Spaß beim Zuschauen.

Zur Belohnung gab es ein "Ritterbier", das uns allen formidabel mundete!

Falls Du diesen Beitrag kommentieren möchtest: Klicke auf die blaue Überschrift und die Kommentarfunktion wird freigeschaltet.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0